f9e3b167-ca71-4424-a1a9-7f1c850e4deb.JPG

Sardinien

erleben!

Unsere Preise:

Fahrer im Doppelzimmer
inklusive Halbpension                  2.190,00 Euro
Beifahrer im Doppelzimmer
inklusive Halbpension                  1.690,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag                    490,00 Euro
 
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 18 Personen
*** bei drastischen Erhöhungen der Flug-, Fähr-, oder Kraftstoffpreise kann der Reisepreis variieren.
fac96a7a-294b-479b-9dae-e2afc7fc7b58.JPG

 

Weil es so schön ist, und die Nachfrage ungebrochen, fliegen wir wieder mit Euch auf unsere Lieblingsinsel Sardinien!

die nicht überall selbstverständlich sind:

Leistungen

- bei uns müsst Ihr Euer Motorrad nicht auseinander nehmen um es verladen zu lassen.

- Wir kassieren auch nicht zusätzlich ab, wenn Ihr ein großes und schweres Bike fahrt.

- Ihr dürft Gepäck mitnehmen, soviel Ihr benötigt. Wir berechnen nichts separat!

- Wir fliegen immer nur mit Handgepäck. Also kein Stress am Flughafen.

- Ihr parkt Euer Auto bei uns auf dem Firmengelände kostenlos.

- Wir bringen Euch mit unserem Shuttleservice zum Flughafen.

- Und holen auch wieder ab! Dies gilt auch am Urlaubsort.

- Der Gepäckservice zum Hotel und bei Hotelwechseln ist bei uns inkludiert.

Wie läuft die Woche ab?

Nach unserer Landung und der Ausgabe der Motorräder, macht Ihr Euch mit Eurem Bike auf den Weg in Richtung unseres ersten Hotels.

Wenn Ihr am Abend am Hotel ankommt, steht Euer Gepäck schon bereit und nach dem Einchecken bleibt noch Zeit für einen Aperitiv vor dem Abendessen. Gerne sitzen wir anschließend in gemütlicher Runde zusammen.

Es bleiben noch zwei Tage um den Norden der Insel mit all seinen Schönheiten zu erkunden. Am Dienstagmorgen, nach Frühstück und Chek out, geht Euer Gepäck in den LKW und Ihr macht Euch in Eigenregie auf den Weg nach Arbatax.

 

Es gibt viele Möglichkeiten ans Ziel zu gelangen, Euch bleibt also die Qual der Wahl.

Auch am zweiten Hotel in Arbatax wartet am Ende des Tages, Euer Gepäck, ein kühles Bier und jede Menge Spaß auf Euch.

 

Nach ausgiebigen Touren verladen wir die Motorräder am Freitagabend in den LKW, das Gepäck am Samstagfrüh und anschließend gehts mit dem Shuttle zum Flughafen und zurück nach Deutschland.

 

Also, Urlaub ohne Stress - von Anfang an!